Donnerstag, 13.12.2018

KONTAKT
Telefon 041 729 40 30
magendarmpraxis@hin.ch

Darmspiegelung

Koloskopie
Die Dickdarmspiegelung ist eine Methode zur Untersuchung und Behandlung von Erkrankungen des unteren Magen-Darmtrakts. Dafür wird ein dünnes Instrument,
an dessen Spitze eine kleine Videokamera befestigt ist über den After eingeführt
und durch den Dickdarm bis ins letzte Stück des Dünndarmes vorgeschoben.
Durch kleine Kanäle im Endoskop können z.B. Proben entnommen oder Polypen
(Geschwulst) abgetragen werden.

Für eine Dickdarmspiegelung muss ab dem Vorabend eine Darm-Reinigung
mittels Abführlösung durchgeführt werden.

Um die Untersuchung angenehmer zu gestalten, werden je nach Bedarf über
einen venösen Zugang Medikamente wie Schlaf- und Schmerzmedikamente
verabreicht. Die Untersuchung erfolgt unter Überwachung der Vitalparameter
(Blutdruck, Puls, Sauerstoff-Sättigung). Nach der Untersuchung darf für den
Rest des Tages kein Fahrzeug mehr gelenkt werden.

 

Infomaterial zum download als PDF

 

Vorbereitung Dickdarm
Vorbereitung Magen und Dickdarm Vormittag
Vorbereitung Magen und Dickdarm Nachmittag